Jens Grotelüschen

Vita 

Im Landkreis aufgewachsen, studiert und danach die Welt erkundet. Schließlich kehrte Jens Grotelüschen wieder in seine Heimatstadt Bremerhaven zurück. „Ich liebe die Menschen hier, die frische Luft und die Freiheit.“

Unternehmen

Ein ausgeprägtes Gefühl für Zahlen sowie ein sicherer Blick für Finanzwerte und ihr Potenzial: Beides ist der Anfang des roten Fadens, der sich seit 25 Jahren durch das vielfältige unternehmerische Engagement von Jens Grotelüschen zieht.
Roter Sand Quartier
Jens Grotelüschen

Engagement

Jens Grotelüschen ist in vielen Organisationen der Stadt aktiv. Einst bei den Wirtschaftsjunioren, heute bei der Handelskammer. Zudem unterstützt er die Fördervereine des AWI, der Hochschule und des Maritimen Denkmalschutzes.

Politik

Sein Engagement in der Stadtpolitik unterstreicht Grotelüschens enge Verbundenheit mit Bremerhaven. Er ist Verfechter der sozialen Marktwirtschaft und sieht die Notwendigkeit, die wirtschaftliche Gesamtsituation zu verbessern.
Jens Grotelüschen

Stadtverordnetenversammlung vom 31.01.2019

Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven vom 31.01.2019

Rätsel um den Bunkerfund am havenhostel Bremerhaven bleibt weiterhin ungelöst

Während der Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes für den Erweiterungsbau des  Hotels stießen die Mitarbeiter Anfang Februar auf eine ca. 10 x 16 Meter große Betonfläche mit Stahlarmierung. Die massive Bauweise und die Stahlarmierung ließen auf den Fund eines unterirdischen Nazi-Bunkers schließen. […]

FDP fordert Abschaffung der Parkgebühren und Parkscheinautomaten in Geestemünde

Grotelüschen: Verdrängungseffekte und eine zunehmende Lärmbelästigung sind vielen Bürgerinnen und Bürgern ein Dorn im Auge Bremerhaven, 25.01.2019. Die Bremerhavener FDP hat zur nächsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 07.02.2019 einen Antrag eingebracht, der die Abschaffung der Parkgebühren und Parkscheinautomaten […]